Startseite Holz-Stroh-Lehm-Haus Technische Eigenschaften
Technische Eigenschaften
  • holzfaser sommerDer Wärmedämmwert U-Wert nach Einzelbauteilen gemessen beträgt zwischen 0.10 bis 0,13 W/m2K.
  • Im Vergleich unterschreiten wir den geforderten Grenzwert bei Minergie-P von 0,15 W/m2K.
  • Ein hoher sommerlicher Hitzeschutz speichert die Aussenwärme möglichst lange in den Bauelementen der Gebäudehülle (Fassade, Dach), damit die Wärme/Hitze nur langsam, verzögert und mit geringerer Temperatur in die Innenräume gelangt. (pavatex.ch)
  • Die Verzögerung wird mit der Phasenverschiebung (h) definiert und entspricht der Zeitspanne zwischen dem Auftreten der höchsten Aussentemperatur und der höchsten Innentemperatur im Tagesverlauf.(pavatex.ch)
  • Mit der "Holz-Stroh-Lehm-Haus"-Bauweise erreichen wir eine Phasenverschiebung von mehr als 24 Stunden !