Material

Strohballen zwischen Ständer/DämmträgersystemAus was besteht das Holz-Stroh-Lehm-Haus ?

  • Holz in der tragenden Hauskonstruktion und im Innenausbau wie Bodenbeläge und Decken. Dieses ist zum grossen Teil wiederverwert- und recycelbar.
  • Stroh als Dämmung für den winterlichen Wärme- und für den sommerlichen Hitze-Schutz, wie auch als Schallschutz. Da das Stroh 100% kompostierbar ist, kann dieses am Ende seiner Nutzung sogar als Bodenauflockerung im Garten oder in der Landwirtschaft wiederverwertet werden.
  • LehmgrundputzLehm in Form von Wärmespeichermasse reguliert die Luftfeuchtigkeit, bindet schlechte Gerüche und ist zu 100% wiederverwertbar.
  • Weitere verschiedene natürliche Baumaterialien wie Sumpfkalk oder Schafwolle.

Weitere Information zu den verwendeten Baumaterialien finden Sie im separaten Menü unter "Dienstleistungen>Baumaterial".